1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

. 9. Parkett-Struktur (1 von 3 /Guppen und Blöcke)
. .
Auf den folgenden drei Seiten zeige ich zunächst einmal den Aufbau eines zentral angelegten Parketts, um einige Strukturen und Hierarchien sichtbar werden zu lassen. Beim späteren Betrachten eines großflächigen, regulären Parketts bereitet es mir immer wieder großes Vergnügen, das Bild anhand diverser hierarchischer Strukturen zu durchdringen. Ähnlichen Genuß kenne ich beim Zuhöhren komplexer Musik-Kompositionen, wie etwa Symphonien.

Im Zentrum liegt eine 3er-Parkettstein-Gruppe. Das Bild-Zentrum ist durch einen roten Kreis markiert.

Über der zentralen 3er-Parkettstein-Gruppe kommen drei unterschiedlich gefärbte
6er-Parkettstein-Gruppen zum Liegen. Die drei 6er-Parkettstein-Gruppen im Dreieck zusammengesetzt, nenne ich 18er-Block. Die Zentren der 6er-Parkettstein-Gruppen (immer Translations-Punkt 1) sind jeweils durch einen blauen Punkt markiert und haben die Tönungen Grau/Weiß (1), Schwarz/Grau (2) und Weiß/Schwarz (3).

Abbildung 8: 18er-Block mit drei 6er-Parkettstein-Gruppen der Tönungen Grau/Weiß (1), Schwarz/Grau (2) und Weiß/Schwarz (3) im Maßstab 1:1. Im Zentrum liegt eine 3er-Parkettstein-Gruppe.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32