Parkettstein-Translation
Nachbarabbildungen

 

G = Gleitspiegelung
(Gleitspiegelachse wie oben)

C = C-Translation
(Halbdrehung jeweils einer Kopie des Parkettsteins um die Mittelpunkte der Strecken P1P4 und P2P3)

Konstruktion einer T-Figur

 

a.
Konstruieren Sie einen Parkettstein wie oben.

b.
Halbdrehen Sie jeweils eine Kopie der Linien P1P2 und P3P4 um den Mittelpunkt der Strecke P2P3.

c.
Gleitspiegeln Sie jeweils eine Kopie der Linien P2P3 und P1P4
(Gleitspiegelachse wie oben)

Translationsvektoren: P1B; P1A.

 

.