Ein Teddy-Pflaster
.

Andreas Chowanetz
mit seinem ersten
Teddy-Pflaster
(siehe Bild oben)

und seiner Vision einer
größeren Fläche aus
Teddy-Pflaster.

Ein gegenständliches Pflaster

Das erste Teddy-Pflaster besteht aus 16 einzelnen, verschieden gefärbten, eisenbewehrten Beton-Teddies.
Maße: 60 cm x 65 cm x 14 cm. Gewicht 75 KG.

Als Bodenplatte wird es den Eingangsbereich des Kindergartens am Hirschanger in Starnberg schmücken.

Selbstverständlich ist es möglich, eine beliebig große Fläche mit diesen Beton-Teddies zu füllen. (Siehe Bild links) Es ist wirklich verblüffend, wie sich ein Teddy lückenlos an den anderen schmiegt. Dahinter steckt eine Technik, die unter dem Begriff "Reguläre Parkettierung" bekannt ist.

.